„Robert Jungk: 1000 Orte, an denen Menschen mitdenken, mitreden und mitgestalten“